Zurück zur Übersicht

Rechenzentrum Ostschweiz wird ein Schmelztiegel modernster Technik

11.03.2017

Das Rechenzentrum Ostschweiz soll ein riesiger Datenspeicher für Ostschweizer Unternehmen und gleichzeitig ein Solar- und Wärmekraftwerk für die ganze Region sein.

Die Sonderseite zum Rechenzentrum Ostschweiz ist erschienen und kann hier gelesen und runtergeladen werden.

RECHENZENTRUM OStSCHWEIZ

In Kürze

TIER IV Verfügbarkeit von 99,998 % Unabhängige Strompfade A und B für jedes Rack Stromkreise A und B mit eigenem Trafo und georedundanter Netzversorgung USV Systeme mit Flywheels PUE 1,15 Freie Kühlung – ohne mechanische Kältemaschinen Abwärmenutzung für Eigen- und Fremdgebrauch Photovoltaik am ganzen Gebäude 2 × 450 m² Fläche 2 × 150 Racks Georedundante Glasfaseranbindung IT Load 1500 kW Biometrische Personenkontrolle Lückenlose Videoüberwachung Intelligente Zaunanlage mit automatischem Torsystem Brandfrüherkennung mit automatischer Gas-Löschanlage